Facemapping - was will mein "Bibeli" mitteilen?

Bibeli, Furunkel, Geschwür, Vulkan, Monster, Berg,... ich benutze viele verschiedene Wörter um meine Pickelchen zu benennen. Einmal im Monat sind sie da, pünktlich wie eine Schweizer Uhr.

 

Wie ihr bereits wisst, bin ich eine überzeugte und glückliche TCM-Patientin (hier und hier). Bei der traditionellen chinesischen Medizin wird nicht nur Puls und Zunge gelesen, sondern auch zum Beispiel eben die „schlechte Haut“.


Deshalb habe ich recherchiert, um diese Anzeichen lesen zu lernen… und hier kommt jetzt mein Facemapping!

1 Oberer Stirnbereich

Verdauung, Blase – Man sollte gesünder essen (weniger Fertigprodukte und Fast Food), viel mehr Wasser und grüner Tee trinken (reinigt unser Körper). Pickel in diesem Bereich könnte aber auch auf Unverträglichkeiten kommen. Eine Detox Kur wäre jetzt auch nicht schlecht.

 

2 Zwischen den Augenbrauen

Weniger fettiges Essen und weniger Alkohol trinken. Mehr Sport treiben, nicht zu spät essen. Ein Bisschen mehr Schlaf wird auch gut tun.

 

3 Oberer Wangenbereich

Lunge – evtl. raucht man zu viel oder man ist zu wenig an der frischen Luft. Atemübungen können auch helfen, hier habe ich schon mal darüber berichtet.

 

4 Nase

Uhhh das nervt, nicht wahr?  Für mich persönlich ist das die blödeste Stelle für einen Pickel! Als hätte ich nicht eine genügend große Nase :-P Wenn man hier immer wieder Pickelchen hat, ist sehr wahrscheinlich die Bauchspeicheldrüse nicht happy. Sehr wahrscheinlich nimmt man zu viel Zucker zu sich. Oder man isst zu salzig und scharf. Aber auch hier könnte es sich um eine Unverträglichkeit handeln.

 

5 Hals und Dekolleté

Stress – Tu dir lieber was Gutes, treibe Sport, iss gesünder und erhol dich!

 

6 Kinn

Magen und Darm – Auch hier sollte man gesünder essen… oder sich auf Unverträglichkeiten testen lassen.

 

7 Seitliche Kinnpartie

Hormone –  der monatliche Zyklus könnte schuld daran sein. Viel Wasser und dunkelgrünes Blattgemüse helfen dabei.

 

8 Unterer Wangenbereich

Zähne und Zahnfleisch – es ist Zeit für das die Horror-Kontrolle: beim Zahnarzt!

 

9 Ohren

Leber – Bitte mehr Wasser und weniger Alkohol und Kaffee trinken! Weniger salzig essen tut auch gut.

 

10 Unterer Stirnbereich

Vielleicht habt ihr gerade eine Grippe oder eine Infektion überstanden, deshalb ist euer Herzchen nicht in Topform. Gute Haut- und TCM-Ärzte können dies sofort erkennen.


Bei mir persönlich erscheinen sie meistens an Kinn (mittig und seitlich - Zyklus und Magen, Darm), und an der Wange jedoch eher mittig (ich denke aber es könnte gut mit meinem sensiblen Zahnfleisch zu tun haben).


Um Pickelchen schneller verschwinden zu lassen, benutze ich seit Monaten das Mary Kay Spot Solution for Acne-Prone Skin von meinem Mann J Wir haben zwar keine Akne, aber dieses Schätzchen hilft mir immer weiter. Einfach auf die Stelle auftragen und schlafen gehen – am nächsten Tag ist „es“ reif genug für die letzte Behandlung...

 

Wie sieht es bei euch aus? Müsst ihr auch ab und zu mit diesem Problemchen „kämpfen“? Was macht ihr dagegen?


P.S. Achtung: im Bild ist die 7 am falschen Ort :-) Danke Romy!!! :-)

 

XOXO

Vali