Ben & Anna Zahnpflege - natürliche Mundspülung sensitive und natürlich aufhellendes Zahnpuder

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

Hey Pfupfis

 

Ich glaube fast 15 Jahren lang habe ich immer den einen und selben Deodorant benutzt, weil seit meiner Pubertät das das einzige Deo war, das zuverlässig war und das bei mir wirklich funktionierte. Und ich hab so einiges getestet, auch die best-bewerteten, auch die natürlichsten, nichts hat was gebracht. So musste ich immer mein "teures" Deo kaufen, den man eh fast nur in Apotheken und Drogerien fand. 

 

Als ich schon lange aufgegeben hatte, klopften aber Ben & Anna an meiner Tür. Und ich gab ihnen eine Chance. 

 

Dieses Paar, bzw. ihr Deo, hat's geschafft, dass ich nun doch zwei Deo's zur Auswahl habe. Dass ich mein "zweites" Deo, und dieser sogar in aluminiumfrei, gefunden habe. #natural #crueltyfree #vegan #glutenfree #aluminiumfree

 

Alle Inhaltsstoffe sind zu 100 % natürlichen Ursprungs. Ein Deo, das von Frauen und Männern gleichermassen verwendet werden kann. Die Produkte sind komplett ohne Tierversuche und ohne schädliche Stoffe.

 

Ja, aber heute ging es doch nicht um Deo? Genau, aufmerksam von dir. Heute geht es nämlich um Zahnpflege. Ben & Anna bieten nämlich auch natürliche Zahnpflege an, und ich durfte zwei Produkte davon testen.

Ben & Anna ist eine junge Naturkosmetik-Marke. Das junge, vegan lebende Pärchen aus Berlin entwickelt mit viel Freude ihre eigenen veganen Naturprodukten. 

 

"Als streng vegan lebendes Paar achten wir stets auf unsere Verbrauchergewohnheiten. Produkte mit Nachhaltigkeit, wenn möglich biologisch, bestimmen jeher unser Konsumverhalten. Bei kosmetischen Produkten vertrauen wir außerdem stets auf die Kraft der Natur."

 

Erhalten habe ich die natürliche Mundspülung SENSITIVE und den natürlich aufhellende Zahnpuder.

natürliche mundspülung sensitive

Die Flasche sieht schon mal sehr schön, dezent aus. Ich finde sie macht sich in jedem Bad gut. Sie ist für empfindliche Zähnen geeignet und soll Reizungen und Irritationen mindern, zudem auch das Zahnfleisch schützen.

 

Neben pflegender Aloe Vera enthält sie desinfizierenden Salbei und das Superfood Sanddorn. 

 

Sie "schmeckt" minzig und sehr frisch. 

natürlich aufhellendes zahnpuder

Das Zahnpuder gegen Verfärbungen: Aktivkohle-Partikel lösen Verfärbungen sanft von den Zähnen. Kühle Minze sorgt für extra-frischen Atem. Einfach mit dem Spatel eine kleine Menge auf die Zahnbürste geben und ca. 2 Minuten Zähneputzen, dann auswaschen. 

  • Sanddorn wirkt antibakteriell und antiseptisch und schützt so Zähne und Zahnfleisch nachhaltig. Geruchsbildende Bakterien werden bekämpft.
  • Kalzium stärkt den Zahnschmelz und gibt natürlichen Glanz.
  • Aloe Vera hilft bei der Regeneration der empfindlichen Schleimhäute.
  • Natürliche Kamille beruhigt und pflegt den Mundraum.
  • Salbei schützt durch seine antibakteriellen Eigenschaften nachhaltig und regt die Durchblutung an. Der Abwehrschild gegen freie Radikale, unterstützt die Zellneubildung.
  • Essentielles Minz-Öl garantiert frischen Atem und hat gleichzeitig beruhigende Eigenschaften.
  • Die „Black“-Produkte enthalten zudem natürliche Aktivkohle, die Verfärbungen sanft und nachhaltig beseitigt.

 

 

 

Mit der innovativen Zahnpflegeserie von Ben&Anna kannst Du auch in der Zahnpflege nachhaltig, vegan und umweltbewusst sein.

 

 

Diese Zahnpflegeserie ist frei von Natriumlaurylsulfaten (SLS), Parabenen, Formaldehyd, Peroxiden und Phtalaten.

 

Ben & Anna ist eine zertifizierte Naturkosmetik, 100% vegan und tierversuchsfrei, die Produkte frei von Parabenen, Phtalaten, Mikroplastik und Triclosan. Der Brand wird von der Umweltorganisation One Earth One Ocean unterstützt. 

 

Suchst du Naturskosmetikprodukte, die halten, was sie versprechen? Und richtig gut funktioniert? Dann bist du bei Ben & Anna bestimmt gut bedient.

 

Ein weiterer Bericht über diese und ähnliche Produkten findest du bei Unterwegsmitmir.

 

XOXO

Vali

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Susanna (Dienstag, 05 Mai 2020 13:59)

    Danke für de Testbricht.

  • #2

    Moni (Freitag, 22 Mai 2020 09:53)

    Danke för de Bricht ond au es riese Merci för d'Verlinkig, die ha ni erscht jetzt gseh!
    Ganz en guete Tag ond liebi Grüess, Moni
    www.unterwegsmitmir.com