Meine Erfahrung mit CND Vinylux Weekly Nail Polish - Review

Werbung (teils selbstgekauft, teils PR Sample)

 

Hey Pfupfis

 

Vor vielen Jahren trug ich eine Zeit lang Shellac auf den Nägel. Kennt ihr sicher? Falls doch nicht, erkläre ich es dir sofort.

 

Shellac ist ein Mix zwischen Nagellack und Gel-Nägel. Sieht aber eher aus wie Nagellack. Shellac wird mittels UV-Licht gehärtet/getrocknet und es hält mehrere Wochen. Also eine Art Nagellack, der 2-3 Wochen hält. 

 

Ich hab's gern gehabt. Ich hatte keine Kunstnägel mehr, aber trotzdem musste ich meine Nägel nicht alle 2-5 Tagen neu lackieren. 

 

Meine geliebte Marke war die auch von Hollywood Stars benutzte und geliebte "CND". Irgendwann entschied sich CND ein neues Produkt auf dem Markt zu bringen und dabei entstand CND Vinylux. Ein Nagellack, dass keine UV-Lampe benötigt, trotzdem länger als "normalem" Nagellack halten soll - aber nicht so lange wie Shellac.

 

Ich wollte es schon immer mal ausprobieren und in der Quarantäne Zeit habe ich sie dann beim Stöbern auf einem Online-Shop gefunden, und zwar auf enjoy cosmetics

 

Ich habe mich für die Farbe Powder my Nose und selbstverständlich den Top Coat entschieden. Die Farbe Mystic Slate wurde mir freundlicherweise geschenkt.

was es genau ist und was es soll

Vinylux Weekly Polish System bietet einen schönen Farblack mit 7 Tage Haltbarkeit. Dieses System kombiniert mehrere Technologien, um eine ganze Woche lang zu halten. Er trocknet in 8,5 Minuten und lässt sich leicht mit einem Nagellackremover entfernen.

 

Vinylux beinhaltet Vitamin E, Keratin und Jojobaöl. Dieser Nagellack enthält einen Haftvermittler, bzw. der Base Coat ist bereits in der Farbe enthalten. Der Lack wird sozusagen "selbsthaftend". Der Schutz des Top Coats soll dank ProLight Technology von Tag zu Tag härter werden. Obwohl kein Base Coat nötig ist, werden gesunde Nägel von diesem Nagellack nicht verfärbt.

 

Die ersten Vinylux Nagellacke hatten einen dünnen Pinsel (helle Farbe meiner zwei gezeigten). Die neuen Vinylux Nagellacke (graue Farbe) haben ein ergonomischer, kurviger,  viel grösseren Pinsel, der natürlich auch viel einfacher anzuwenden ist.

anwendung

Die Anwendung ist einfach, aber man muss auf einige Details gut achten.

 

1. Naturnagelvorbereitung

Du solltest deine Naturnägel mit einer Maniküre vorbereiten: Hände waschen, Nägel in Form feilen, Nagelhaut vom Nagelbett evtl. entfernen, Nagel unbedingt entfetten. Der Nagel muss sauber und trocken sein.

 

2. Farblack auftragen

Schüttle die Farblack-Flasche gut, dann trage eine dünne Schicht auf. Versiegele mit einem leichten Pinselstrich deine Nagelspitzen. Wiederhole diesen Schritt noch ein zweites Mal. Lass alles gut trocknen.

 

3. Top Coat auftragen

Schüttle die Top Coat Flasche gut, dann trage eine dünne Schicht auf. Versiegel mit einem leichten Pinselstrich deine Nagelspitzen. Lass alles gut trocknen.

 

 

4. Entfernen

Nach ca. einer Woche (oder wann du magst) kann der Nagellack entfernt werden. Dazu brauchst du eigentlich einfach einen Nagellack-Remover, kannst aber auch den CND Shellac Nourishing Remover benutzen. Das getränkte Pad einfach auf dem Nagel 5 Sekunden drücken und dann nach unten gleiten lassen, es sollte (fast) alles entfernt sein, ohne viel reiben zu müssen. 

 

meine erfahrung

Zuerst habe ich die erste Version an CND Vinylux ausprobiert, also die helle Farbe. 

 

Mit dem Pinsel hatte ich recht Mühe, es war für mich (kein Profi) doch zu dünn. Nach zwei Schichten Farben war ich zwar nicht so zufrieden mit dem Ergebnis (nicht gleichmässig), aber ich hab trotzdem den dritten Step versucht und den Top Coat aufgetragen, UND SIEHE DA, alle Unregelmässigkeiten waren wie verschwunden. Ich war begeistert von diesem Top Coat! Die Farbe war auch wunderschön, leider habe ich dazu kein Foto für dich. 

 

Der Nagellack hielt das erste Mal nicht so lange, aber da war ich selberschuld. Ich habe im Garten gearbeitet. Das zweite Mal hielt es schon besser (ich würde sagen 5 Tagen, da ich nach dem ersten Absplittern schon alles wieder ablackiere, da es mich zu sehr stört). 

 

Dann kam die zweite Farbe zum Test. Der Pinsel war so was von besser! Jeden Nagel konnte ich in einem, höchstens zwei Pinselstriche fertiglackieren. Nur habe ich das Versiegeln vergessen. Toll Vali! *augenroll*. 

 

Das Lackieren funktionierte sehr gut, einfach und schnell. Die Trockenzeit war auch kurz (8-9 Minuten). 

 

Da ich aber ein Detail vergass, hielt der Nagellack wirklich nicht lange.

fazit

Ich bin ein riesen Fan vom NEUEN Pinsel aber vor allem vom Top Coat von CND Vinylux. 

 

Will man, dass CND Vinylux wirklich lange hält, muss man unbedingt PENIBEL auf die Anleitung achten. Die wichtigsten Punkten sind, dass man den Nagel entfetten muss, dass man das Ganze DÜNN aufträgt und dass man bei jedem Nagel-Lackieren unbedingt vorne mit einem Pinselstrich versiegelt! Achtet man gut auf diese Dinge, ist man bei CND Vinylux gut bedient.

 

Kennst du diese Nagellacke bereits? Oder CND Shellac? Wie findest du sie?

 

XOXO

Vali

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Cinzia (Donnerstag, 30 April 2020 12:34)

    Das sieht echt super aus und hätte ich zurzeit schöne Nägel würde ich mich auch für so eine Farbe entscheiden.

    Liebe Grüße
    Xinjiang
    www.flyinghousewives.com

  • #2

    Marlene (Donnerstag, 30 April 2020 13:50)

    Der Lack ist ja super. Im moment sind meine Nägel alles andere als schön durch die garten abend. Aber bald wirds besser und dann wird wieder angemalt.
    Danke fürs vorstellen. Liebe Grüsse Marlene

  • #3

    Miss Minouche (Donnerstag, 30 April 2020 14:15)

    Der Topcoat nimmt mich besonders wunder � die Linkr wollte ich auch mal probieren, ohne UV-Licht, kenne nur Shellac. Der graue Farbton ist super schön ��

  • #4

    Sarah (Donnerstag, 30 April 2020 14:39)

    höre zum ersten mal davon, sieht toll aus. Danke fürs Vorstellen. LG Sarah

  • #5

    Moni (Dienstag, 05 Mai 2020 11:00)

    Diese Farben sind toll. Ich kenne diesen Lack nicht, danke für die Vorstellung.
    Liebe Grüsse, Moni
    www.unterwegsmitmir.com