Schöne Nägel in nur 1 Minute - Expressie von Essie

Die gezeigten Produkten wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Ein grosses Danke an Essie und Beautysquad Switzerland.

 

Die Nagelfeen haben meinen Wunsch erhört, und ich war scheinbar besonders lieb, denn sie haben ihn sogar erfüllt. Yeahiii.

 

Hallo Pfupfis

 

Für viele unter euch ist das Nägel-Lackieren ein normales Beauty-Ritual.

Für andere eher wie bei mir: ÄÄÄH! Das Lackieren muss organisiert und geplant wenn nicht sogar im Kalender eingetragen werden.

 

Die Trockenzeit ist die sensibelste. Da darf nichts Ungeplantes geschehen. Eigentlich sollte das Kind schon schlafen, es sollten keine spontane Besuche kommen und sonst keine Störfaktoren in Sicht sein. Sobald ein kleines Krätzeli auf meine Nägel sichtbar ist, lackiere ich wieder alles ab und hoffe auf dem nächsten "Nageltermin" in meinem Kalender. Tja.... Manchmal benutze ich Schnelltrockner-Spray, diese nehmen aber meistens den ganzen Glanz weg, was ich schade finde. 

 

Ich mag Die Nagellacke von Essie sehr, denn die halten einfach bombe! Und das ist schon cool, wenn Mama erst eine Woche später wieder lackieren muss (wenn überhaupt). Und die Farben, DIE FARBEN!!! Aber eben, bei Essie Nagellacke musste ich immer die Trockenzeit einrechnen, die dauerte halt so Normaltempo für Nagellacke...

 

Endlich ist es aber soweit, ESSIE lanciert die EXPRESSIE. Das hat nichts mit ESPRESSO zu tun. Aber ein Espresso oder sonst ein Kaffee kann man während der Trockenzeit kurz geniessen. Expressie - ziemlich selbsterklärend - setzt sich aus den Wörtern EXPRESS und ESSIE zusammen. 

 

Nagellacke, die innert 1 Minute trocknen. Kein Top Coat nötig. Ok, APPLAUS BITTE.

Können wir kurz über dieses PR Paket sprechen, bitte? OMG! So viel Liebe ist da reingesteckt worden, und das sieht und spürt man!

 

Als ich die Box öffnete, startete sofort der Trailer der Expressie, und der war richtig cool. Dazu findest du auf Instagram @valichouchou ein kurzes Video meines "etwas andere Unboxing".

Die Fläschchen dieser Nagellacke sehen ein Bisschen anders aus, als von Essie gewohnt. Sie sind länger und schlanker gehalten.

Die Pinsel sind abgewinkelt und genug breit, sie lassen sich mit beiden Händen gut und einfach benutzen. 

 

Expressie ist übrigens auch 8-free und vegan! Die Farben sind in zwei Schichten total deckend.

Farben von links nach rechts:

now or never

air dry

binge-worthy

precious cargo-go!

buns up

busy beeline

Farben von links nach rechts:

seize the minute

bolt and be bold

in a flash sale

strong at 1%

saffr-on the move

don't hate curate

Farben von links nach rechts:

mic drop-it-low

scoot scoot

breaking the bold

not so low-key

misfit right in

cold brew crew

Farben von links nach rechts:

get a mauve on

trend & snap

second hand first love

in the time zone

all things OOO

crop top & roll

Selbstverständlich habe ich sofort eins ausprobieren müssen/wollen (bzw. in den ersten drei folgenden Tagen habe ich täglich Farbe gewechselt, nach Lust und Laune) und ich kann die Trockenzeit von ca. einer Minute bestätigen. Die Haltbarkeit werde ich noch testen und auf meinem Instagram-Kanal berichten.

 

Ich empfehle die Nagellacke dünn aufzutragen, lieber weniger als zu viel, dafür aber zwei Schichten lackieren. Ich persönlich benutze immer einen Base Coat. Man könnte sicher auch noch ein Top Coat layern, um die Nägel noch mehr glänzen zu lassen und noch mehr zu schützen, nötig ist es aber wirklich nicht. 

 

Und, wie findest du das Konzept der Expressie? Welche Farbe/n gefallen dir am besten? Welche Farben würdest du gerne geswatcht sehen (dann werde ich die eine oder andere auf meinem Instagram Kanal posten). 


XOXO

Vali